Taufe der AIDAmar in Hamburg

Große Schiffstaufe beim 823. Hafengeburtstag in Hamburg. Die AIDAmar wurde im Beisein von AIDAsol, AIDAblu und AIDAluna von Sissi Kuhlmann getauft. Nach der Taufshow folgte ein großes Feuerwerk.

Die AIDAsol, blu und luna fuhren zu Beginn der Zeremonie langsam die Elbe herunter, während die AIDAmar von Altona aus flussaufwärts fuhr. Schließlich trafen die beiden Schiffe aufeinander als würden Sie sich küssen. Anschließend folgte die eigentliche Taufe durch die Taufpatin (zu sehen im Video).

Die Besuchermassen waren ernorm. Ich hatte großes Glück noch einen guten Kameraplatz zu finden. Ganz im Gegensatz zu den Besuchern, die stundenlang umsonst an der Kaimauer warteten, weil zwei Schiffe mit vmtl. „wichtigen Gästen“ kurz vor Beginn der Taufe die Sicht versperrten.

Auch hatte ich etwas mehr von der versprochenen Lichtershow erwartet, also eher in Richtung der Taufe von AIDAdiva. Dennoch war es sehr schön.

Bildergalerie

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.