Live: Ausdocken der Anthem of the Seas am 21. Februar (Livestream von 12 bis 18 Uhr)

Update 2: Bisher hat sich nocht nichts getan. Deswegen wird der Livestream 2 Stunden später gestartet (12 bis 18 Uhr).

Update: Es deutet alles daraufhin, dass das Ausdocken nun endlich Morgen (Samstag, den 21. Februar) stattfindet. Der Ausdockvorgang für die Anthem ist durch die Meyer Werft für 13 Uhr angekündigt. Da es sich zeitlich passt, werden wir auch das Ausdocken des Segmentes für die Norwegian Escape vorweg übertragen. Der Livestream ist von 10 Uhr bis 16 Uhr geplant.

Am 21. Februar wird die Anthem of Seas ab ca. 13 Uhr erstmals in voller Länge das überdachte Baudock II der Meyer Werft verlassen. Wir werden dieses Event wieder live in HD-Qualität mit mehreren Kameras übertragen. Die Emsüberführung ist für Mitte März geplant.

Nach dem Ausdocken wird die Anthem of the Seas am Ausrüstungspier der Werft anlegen. Schließlich werden der Schornstein und – sofern es das Wetter erlaubt – die Aussichtsgondel „North Star“ auf dem Kreuzfahrtschiff montiert. Am Sonntag wird das Schiff im Werftbecken gedreht und die Stabilisatoren und Bugstrahlruder getestet.

Livestream

Bevor die Anthem of the Seas ausgedockt werden kann, muss noch das zweite Schwimmteil der Norwegian Escape, welches vor der Anthem liegt, das Dock verlassen. Nach dem Ausdocken der Anthem, werden dieses und ein weiteres, bereits im Werftbecken befindliches Schwimmteil wieder eingedockt. Die gesamte Prozedur wird ca. 12 Stunden in Anspruch nehmen.

Die Anthem of the Seas ist zusammen mit der Quantum of the Seas das drittgrößte Kreuzfahrtschiff der Welt und sogar das größte jemals in Deutschland gebaute. Sie ist 347,75 Meter lang, 41,4 Meter breit und hat eine Vermessung von 168.600 BRZ. Sie bietet 4188 Passagieren Platz.

Kreuzfahrten auf der Anthem of the Seas

Video vom Ausdockvorgang der Quantum of the Seas

Aufzeichnung des Livestreams vom Ausdocken der Quantum of the Seas

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.