Emsüberführung der Norwegian Getaway – live in HD

Die Emsüberführung der Norwegian Getaway fand in der Nacht vom 14. auf den 15. November statt. Wie immer begann die Emspassage an der Dockschleuse der Papenburger Meyer Werft. Dort wurden ab ca. 23 Uhr die Pontons und die Schlepper befestigt. Gegen 0:30 Uhr setzte sich die Getaway schließlich in Bewegung. Von der Überführung habe ich erneut einen Webcam-Livestream gesendet.

(Zur eigenen Notiz: Nachtaufnahmen bei +18dB und WB 4800K)

Die Meyer Werft hat zur Emsüberführung folgenden Plan veröffentlicht:

Donnerstag, 14. November 2013

Ca. 23.00 Uhr Schiff in Warteposition (Papenburg)

Freitag, 15. November 2013

Ca. 01.00 Uhr Passieren der Dockschleuse (Papenburg)
Ca. 04.15 Uhr Passieren der Weener Brücke (Weener)
Ca. 06.30 Uhr Passieren der Jann-Berghaus-Brücke (Leer)
Ca. 09.30 Uhr Ankunft Emssperrwerk (Gandersum)
Ca. 10.00 Uhr Passieren Emssperrwerk

Quelle: http://www.meyerwerft.de/de/…

Das Ausdocken der Getaway fand am Nachmittag des 2. Novembers statt und dauerte bis in die Nacht. Dies ist recht selten und bot den zahlreichen Zuschauern einen interessanten Anblick. Ich hoffe, dass die Stimmung vor Ort auch in meinem Video rüberkommt:

Die Getaway bietet mit einer Vermessung von 146.600 BRZ Platz für fast 4000 Passagiere. Mit einer Maschinenleistung von 62.400 KW wird eine Höchstgeschwindigkeit von 21,5 Knoten erreicht. Wie bei dem Schwesterschiff “Breakaway” beträgt die Länge 324 m und die Breite 39,7 m.

Bildergalerie

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.