Live: Emsüberführung der Norwegian Escape am 18. September

Die Emsüberführung der Norwegian Escape fand am Freitag, den 18. September 2015 statt. Los ging es um 13:30 Uhr an der Dockschleuse in Papenburg. Die Passage der Jann-Berghaus-Brücke in Leer erfolgte bereits kurz vor 22 Uhr anstatt wie geplant um 0:30 Uhr. Die Durchfahrt der Norwegian Escape durch das Emssperrwerk bei Gandersum erfolgte schließlich am frühen Samstagmorgen.

Weiter unten befindet sich eine Webcam sowie Live-Informationen von der Überführung wie beispielsweise die aktuellen Schiffspositionen. Das Ausdocken der Norwegian Escape am 15. August konnte per Livestream verfolgt werden. Die Norwegian Escape ist 325,9 Meter lang, 41,4 Meter breit und hat eine Vermessung von 164.600 BRZ. Sie bietet etwa 4200 Passagieren Platz.

Routen und Preise für die Norwegian Escape

Möglicher Überführungsplan für die Norwegian Escape

Donnerstag, 17. September 2015
ca. 13:00 Uhr: Ausbau der Friesenbrücke bei Weener

Freitag, 18. September 2015
ca. 14:00 Uhr: Beginn der Überführung (Papenburg)

Samstag, 19. September 2015
ca. 00:30 Uhr: Passieren der Jann-Berghaus-Brücke (Leer)
ca. 04:30 Uhr: Passieren Emssperrwerk (Gandersum)

Zeitliche Verschiebungen sind nach wie vor möglich (sowohl nach vorne als auch nach hinten)!

Quelle: WSA Emden

Mobile Webcam

Webcam zur Emsüberführung der Norwegian Escape

Webcam der Meyer Werft

Webcam zur Emsüberführung der Norwegian Escape
Webcam der Meyer Werft: http://www.meyerwerft.de/

Live-Positionen aller beteiligten Schiffe


Video vom Ausdocken der Norwegian Escape

 Pegelstand der Ems bei Papenburg

Nach Informationen des NLWKN werden die Tore des Emssperrwerks bei Gandersum am Freitag um 4 Uhr geschlossen. Unten ist der Pegelstand der Ems bei Papenburg abgebildet, der automatisch aktualisiert wird. Anhand der Ganglinie ist erkennbar, ob das Emssperrwerk bei Gandersum bereits geschlossen wurde und das Aufstauen der Ems begonnen hat.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.