Ausdocken der Disney Fantasy

Am 8. Januar 2012 wurde das neueste Schiff der Meyer Werft, die Disney Fantasy, aus dem Baudock II ausgedockt. Sie ist mit ihrem Schwesterschiff, der Disney Dream, das größte je in Deutschland gebaut Kreuzfahrtschiff. Der Ausdockvorgang sollte ursprünglich gegen 12 Uhr starten. Stattdessen verzögerte sich der Ablauf wegen des böigen Windes um mehr als eine Stunde.

Disney Fantasy nach dem Ausdocken

Trotz der Kälte verfolgten tausende Schaulustige das Spektakel. Es gab mehrere kleinere Feuerwerke, die alle vom Schiff aus gezündet wurden. Als das Schiff das weltgrößte überdachte Baudock vollständig verlassen hatte, erklang zum ersten Mal das Nebelhorn und spielte „When You Wish upon a Star“. Anschließend wurde ein großes finales Feuerwerk gezündet.

Ürsprünglich sollte das Schiff einen Tag früher am späten Nachmittag ausgedockt werden. Wegen des schlechten Wetters musste das Vorhaben jedoch verschoben werden, weshalb das Feuerwerk leider am helligten Tag stattfinden musste.

Heute, am 20. Januar 2012 fand die Emsüberführung statt.

Videos

Bildergalerie

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.