Unterwegs mit der V 90

Im September wurden mein Bruder und ich zu einer Führerstandsmitfahrt auf einer V90 eingeladen. Die Fahrt begann in Seelze, einem der größten Rangierbahnhöfe Deutschlands, auf einer Rangierlok der Baureihe“295 057-4″. Diese hat noch den Schiffsdiesel als Ursprungsmotor und kein Seitenlaufgitter.

Der erste Halt war in Eystrup (bei Nienburg), wo vier Wagen abgestellt wurden. Danach ging es wieder zurück nach Seelze, um einen Tankkesselwagen nach Walsrode zu ziehen.

Auf der 2. Fahrt kam die Sonne raus, womit die Kameraautomatik nicht besonders zurecht kam. Damit das Bild trotzdem hell und freundlich aussieht, habe ich komplett mit manueller Belichtung gefilmt.

1. Fahrt: Seelze – EystrupGefahrene Strecke

Technische Daten:
  • Wagenanzahl: 4
  • Achsen: 16
  • Länge (ohne Lok): 108 m
  • Gewicht (ohne Lok): 109 t
  • Gefahrgut: Nein

2. Fahrt: Seelze – Walsrode

Technische Daten:
  • Wagenanzahl: 1
  • Achsen: 4
  • Länge (ohne Lok): 15 m
  • Gewicht (ohne Lok): 78 t
  • Gefahrgut: Ja

Videos

Bildergalerie

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.